50 Jahre Zürcher Märchenbühne

So wie man im Zirkus Knie ziemlich genau weiss, was einen erwartet, so ist es auch bei der Zürcher Märchenbühne. Da gibt es ein realistisches Bühnenbild, bunte Kostüme und eine absolut kindergerechte Inszenierung. Seit 50 Jahren.

Schneewittchen ist die aktuelle Jubiläums-Produktion.
Bildlegende: Schneewittchen ist die aktuelle Jubiläums-Produktion. Pat Wettstein

Am 15. November 1961 war die erste Première der Zürcher Märchenbühne. Jörg Schneider sass als Meister Fädeli auf dem Tisch, Ruedi Walter spielte den Haushofmeister Hasenfuss und Ines Torelli die Magd Trineli. Alles was damals Rang und Name hatte, war dabei, bei der Märchenbühne von Edi Baur. Später übernahm Ines Torelli das Unternehmen und seit 1994 wird es von Hubert Spiess und Erich Vock geführt.

Autor/in: Cordelia Fankhauser