Alkohol: Die Sucht des älteren Herrn

Gesundheit

Die Funktionen von Leber und Nieren nehmen ab, der Wasseranteil im Körper wird kleiner. Alles Faktoren, warum wir im Alter Alkohol langsamer abbauen. Alkohol tut uns also noch weniger gut. Und doch halten wir an alten Trinkgewohnheiten fest. Zu unseren Ungunsten.

Mann trinkt Alkohol.
Bildlegende: Die Entgiftung dauert nur ein paar Tage. Die Entwöhnung jedoch dauert viel länger. Colourbox

Tilo Stauch, leitender Arzt in der ambulanten Alterspsychiatrie der UPD Bern, erklärt, warum es sich auch für ältere Personen lohnt, weniger Alkohol zu trinken.

Redaktion: Brigitte Wenger