Andy Borg - erfrischend fröhlich

Ohne ihn wäre der deutsche Schlager ein ganzes Stück ärmer: Wie kein Zweiter begeistert Andy Borg, einer der besten und humorvollsten Entertainer im Schlagergeschäft, sein Publikum. Frische Gags und witziger Charme, gepaart mit einem guten Schuss Selbst-Ironie - das sind seine Markenzeichen.

Bildlegende: andy-borg.de

Seinen Durchbruch schaffte Andy Borg 1982 mit dem Titel «Adios Amor». Seitdem geht es mit seiner Karriere ständig bergauf. Der Sänger geht konsequent seinen Weg und macht weiter fröhliche, erfrischende Musik.

Auch als Moderator hat er sich längst einen Namen gemacht. Das Jahr 2006 wurde für Andy Borg zu einem Meilenstein seiner Karriere: Er trat die Nachfolge von Karl Moik als Gastgeber des Musikantenstadls an. Seither begrüsst er regelmässig Gäste und Publikum in und aus vielen Ländern Europas und begeistert mit traumhaften Quoten.

Redaktion: Bea Andrek