Appenzeller Kunsthandwerk im Weissen Haus

Brauchtum

Roger Dörig ist Kunsthandwerker aus Leidenschaft. Sein Beruf: Sennensattler. Der 44-jährige Familienvater produziert die liebevoll verzierten Appenzeller Hosengurte, Schuhschnallen und Lederbänder für Kuhglocken in Handarbeit. Auch US-Präsident Barack Obama gehört zu den Kunden des Appenzellers.

In seinem «Büdeli» in Appenzell stellt er feinstes, ziseliertes Kunsthandwerk aus Messing, Gold oder Silber für Appenzeller Trachten und trendige Gurtschnallen her.

Obwohl die Nachfrage steigt und er seinen Einmannbetrieb schon lange hätte vergrössern können, denkt Roger Dörig nicht daran.

Selbst wenn ein Auftrag ins Haus flattert, für den US-präsidialen Hund Bo ein Halsband zu fertigen oder BAP-Sänger Wolfgang Niedecken sich für seinen «Chueli-Gurt» interessiert, der 44-Jährige lässt sich nicht aus der Ruhe bringen.

Autor/in: div, Redaktion: Sascha Zürcher