Aromatherapie

Unter Aromatherapie versteht man die therapeutische Anwendung von natürlichen ätherischen Ölen. Ätherische Öle sind eine Mischung aus vielen verschiedenen Gerüchen, hauptsächlich verwendet werden Pflanzen. 

Die Aromatherapie funktioniert zu einem grossen Teil über die Nase. Unser Geruchsinn ist ziemlich gut ausgeprägt, Erinnerungen an Gerüche bleiben einem teilweise ein Leben lang.

Wie die Aromatherapie funktioniert und wo sie gut angewendet werden kann, erklärt Professor Dr. Reinhard Saller, Direktor vom Institut für Naturheilkunde an der Uni Zürich.