Aus dem Rasen wird ein Gemüsegarten

Garten

Wer gerne statt nur immer den Rasen zu mähen auch einmal Gemüse anpflanzen möchte, der oder die schafft dies mit einfachen Mitteln.

Mann mit Giesskanne im Gemüsegarten
Bildlegende: Ein Gemüsegarten erfordert ein Minimum an Pflege. Colourbox
  • Ein rund 3x3 Meter grosses Rasenstück bestimmen.
  • Darin 3x 0.5 Quadratmeter Rasenfläche ausstechen und die Erde dort mit Kompost oder Hornspänen untermischen.
  • Die ganze Fläche mit Plastikfolie oder Bändchengewebe abdecken.
  • Die kompostierten Flächen kann man bereits im ersten Jahr verwenden und zum Beispiel Hokkaidokürbis, Rondini, Patisson, Gurken, Zuckermelonen, Wassermelonen pflanzen.
  • Die restliche, abgedecke Fläche ist dann ab dem zweiten Jahr bereit.

Autor/in: oehnj, Redaktion: Bernhard Siegmann