Bernd Clüvers Achterbahnfahrt als Schlagerstar

Musik & Geschichten

Er gehörte wohl mit zu den erfolgreichsten Interpreten des Deutschen Schlagers. Mit Hits wie «Der kleine Prinz» oder «Der Junge mit der Mundharmonika» schrieb Bernd Clüver Schlagergeschichte. Seine Karriere war allerdings geprägt von Aufs und Abs. 

Bernd Clüver studierte Rechtswissenschaften bevor er als Sänger durchstartete.
Bildlegende: Bernd Clüver studierte Rechtswissenschaften bevor er als Sänger durchstartete. zvg

Schon sein erster Überhit «Der Junge mit der Mundharmonika» wäre beinahe gefloppt. ZDF-Hitparade Moderator Dieter Thomas Heck lehnte ihn nämlich ursprünglich ab, und das wollte etwas heissen! Dennoch schaffte es Bernd Clüver bis an die Spitze der Charts, verkaufte Millionen von Tonträgern. Aber er landete auch wieder ganz unten.

Mit seinem mutigen Experiment ein Lied über Homosexualität zu interpretieren, stiess er nämlich auf taube Ohren. Erst später ging es die Karriereleiter wieder hoch. Leider verunglückte Bernd vor zwei Jahren. Am 10. April 2013 hätte er seinen 65. Geburtstag feiern können. Musikredaktor Thomas Wild nutzt die Gelegenheit dazu, Bernd Clüvers Achterbahnfahrt als Schlagerstar noch einmal Revue passieren zu lassen.

Autor/in: daue, Redaktion: Thomas Wild