Cineastisches Erfolgsduo: Ron Goodwin & Miss Marple

Musik & Geschichten

In vier legendären Filmen, basierend auf Motiven von Agatha Christie, spielte Margaret Rutherford Anfang sechziger Jahre die Hauptrolle. Als schrullige «Miss Marple» erntete die betagte Schauspielerin späten Ruhm. Am Erfolg massgeblich beteiligt war auch die dazugehörige Filmmusik von Ron Goodwin.

Ron Goodwin mit einem Dirgierstab in der Hand.
Bildlegende: Er englische Komponist Ron Goodwin machte vor allem Filmmusik. Plattencover

Manchmal kommt es anders, als man denkt: Agatha Christie persönlich war der Meinung, Margaret Rutherford sei als Darstellerin ihrer Romanfigur Jane Marple die perfekte Fehlbesetzung. Ausserdem warf man dem Komponisten Ron Goodwin vor, mit seiner Filmmusik bei Mozart abgekupfert zu haben.

Trotzdem – und obwohl die Miss Marple-Filme mit den ursprünglichen Romanvorlagen wenig bis gar nichts mehr zu tun hatten – wurden die Produktionen ein Riesenerfolg.

Moderation: Martin Wittwer, Redaktion: Ueli Stump