Der Modetanz «Letkiss» sorgte in den 1960er-Jahren für Bewegung

Musik & Geschichten

Mit passender Musik fällt es leicht sich zu bewegen. Ein gutes Beispiel dafür liefert ein Modetanz aus den 1960er-Jahren. Zu «Letkiss» haben Tausende von jungen Frauen und Männern Polonaise getanzt: Schritt nach rechts, Schritt nach links, Hüpfer nach vorne und zwei Hüpfer nach hinten.

Fotocollage mit den einzelnen Tanzschritten.
Bildlegende: Ausschnitt aus dem Plattencover zu «Letkiss» vom Orchester Robert Delgado. zvg

Im Rahmen der Aktionswoche «SRF bewegt» erinnert sich Musikredaktor Thomas Wild an einen Modetanz, der vor 50 Jahren Alt und Jung gleichermassen bewegt hat.

Anfang der 1960er-Jahre wurde der traditioneller finnische Tanz namens Letkajenka von den Finnish Jenka All-Stars aus der Mottenkiste ausgegraben. Dank dem Orchester Robert Delgado wurde die Musik dazu als «Letkiss» auch in der Schweiz zum Hit.

Das Video «Letkiss der vergessene Modetanz» veranschaulicht, wie verschieden sich die immer gleichen Tanzschritte choreografieren lassen. Nachtanzen wird wärmstens empfohlen. Und schon hat man ein 15-minütiges Fitness-Programm absolviert.

Moderation: Christine Gertschen, Redaktion: Thomas Wild