Die «Luchse» treffen sich regelmässig zum Nordic Walking

Senioren

«SRF bewegt» motiviert Schweizerinnen und Schweizer zu mehr Bewegung. Knapp eine Million Kilometer wurden seit Montag insgesamt zurückgelegt. Ein paar Kilometer wurden aus Biberist SO beigesteuert. Dort treffen sich ein Mal pro Woche Frauen und Männer im Rentenalter zum Nordic Walking.

Die Seniorin trägt eine hellblaue Bluse über einem weissen T-Shirt und strahlt an einem sonnigen Tag mit der Sonne um die Wette.
Bildlegende: Esther Baumann hat vor 20 Jahren, zusammen mit Marlise Kummer, die Walking-Gruppe «Luchs» gegründet. zvg

«Das Walken ist so schön und freundschaftlich», sagt Esther Baumann. Sie ist seit 20 Jahren jeden Dienstag für rund eine Stunde mit der Nordic Walking-Gruppe «Luchs» unterwegs.

Angefangen hatte alles vor 20 Jahren mit einem «Pro Senectute»-Walkingkurs für Leute ab 50. «Ich war damals gerade 50 geworden», erzählt Esther Baumann aus Lohn. «Ich fühlte mich von der Ausschreibung angesprochen, obwohl ich mich noch nicht als Seniorin fühlte.»

Von der Freude am Walken konnte sich Radio SRF 1-Reporter Sirio Flückiger persönlich überzeugen. Er hat die Nordic Walking-Gruppe «Luchs» während des gemeinsamen Laufens begleitet.

Moderation: Eric Dauer, Redaktion: Sirio Flückiger