Die Tradition des Seidenfärbens

Brauchtum

Zwei Frauen, zwei Generationen. Modernes Design und uralte Tradition. In ihrem Seiden-Atelier im thurgauischen Gottlieben pflegen Christina Frei und Mutter Joana das alte Handwerk des Pflanzenfärbens und Strickens.

Eine Frau giesst farbige Flüssigkeit in einen Behälter.
Bildlegende: Färberin Christina Frei in Aktion. SRF

Moderation: Christine Gertschen, Redaktion: Sascha Zürcher