Differenzler

Weshalb wird im «Samschtig-Jass» ausgerechnet Differenzler gespielt? Weshalb bezeichnet man den Differenzler als fairsten Jass? Antworten auf diese Fragen geben unsere beiden Jassexperten Monika Fasnacht und Ernst Marti.

Der Differenzler eignet sich am besten fürs Fernsehen, weil Zuschauer zu Hause mitraten und mitfiebern können. Fair ist der Differenzler deshalb, weil nicht nur Können, sondern auch Glück eine Rolle spielt.

Prominente Jasserin im «Samschtig-Jass» vom 24. Oktober 2009 ist Ursula Wyss. Die Berner SP-Nationalrätin und Vollblut-Politikerin ist auch mit den Jassregeln bestens vertraut.

Autor/in: Monika Fasnacht