«E Kokosnuss mit Ryssverschluss»

Der Berner Lorenz Pauli ist ein ausgezeichneter Dichter von Kinderversen und hat schon verschiedene davon in Buchform präsentiert. Nun hat Balts Nill ein paar der Kinderverse musikalisch übersetzt. Entstanden ist eine CD mit Suchtpotential nicht nur für Kinder.

Im Jahr 2002 ist das Buch «E Kokosnuss mit Ryssverschluss. 99 und e halbe Chindervärs» von Lorenz Pauli erschienen. Leider ist es heute vergriffen. Der Berner Schriftsteller, der als Kindergärtner ins Berufsleben einstieg, ist ein ausgezeichneter Dichter von Versen für Kinder von 4 bis 11 Jahren. Sie sind aus dem Kinderleben gegriffen, witzig, hintergründig, eingängig und meistens kurz.

Nun hat der Musiker Balts Nill, der lange neben Endo Anaconda die andere Hälfte von «Stiller Has» war, viele Kinderverse vertont. Entstanden ist mit «E Kokosnuss mit Ryssverschluss» eine Kinder-CD, die nicht nur Kindern Spass machen wird.

Verse und Lieder mit Schlag- und Saiteninstrumenten von Balts Nill, dazwischen kurze Musikstücke. Zu Besuch auf der CD sind auch Linard Bardill, Roland Schwab & Leierchischte und Resli, der unter anderem bei «Tram- und Trampelsong» Texte von Lorenz Pauli vertont hat.

Autor/in: Christian Schmid