Ein Biss mit Folgen

In den meisten Fällen verheilen Bissverletzungen bei Katzen völlig unproblematisch. Tierarzt Enrico Clavadetscher berichtet aber von einem speziellen Fall. Ein Zahn der gegnerischen Katze blieb im Knochen stecken.

Der Zahn wurde erst bei einem operativen Eingriff entdeckt und entfernt. Erst danach konnte die Bissverletzung vollständig ausheilen.

Tierarzt Enrico Clavadetscher spricht mit Jill Keiser über diesen Fall aus seiner Praxis.

Autor/in: Jill Esther Keiser