Eine neue Wohnung im alten Leben

Senioren

Mit zunehmendem Alter verändern sich die Bedürfnisse. Die Wohnung wird zu gross, liegt zu weit vom Zentrum entfernt oder hat zu viele Treppen. Wer sich frühzeitig mit dem Thema «Wohnen im Alter» beschäftigt, hat ausreichend Zeit, die jetzige Wohnsituation künftigen Bedürfnissen anzupassen.

Ein altes Ehepaar steht Arm in Arm vor einem Fenster.
Bildlegende: Wer sich früh genug Gedanken übers Wohnen im Alter macht, sieht der Zukunft gelassener entgegen. colourbox

Moderation: Bea Schenk, Redaktion: Pia Kaeser