Eine Zweitmeinung – ja oder nein?

Gesundheit

Ein operativer Eingriff steht an: Soll ich die Hüfte nun operieren lassen oder besser nicht? Je schwerer der Eingriff, umso unsicherer ist der Patient oder die Patientin. Eine Zweitmeinung kann da durchaus Sinn ergeben. Ein Patient, der sich sicher fühlt, hat auch einen besseren Heilungsverlauf.

Arzt und Patient
Bildlegende: Gut möglich, dass einem der Arzt, der die Zweitmeinung abgibt, sympathischer ist. Will man welchseln, so muss man das sofort kommunizieren. Colourbox

Moderation: Christian Salzmann, Redaktion: Regula Zehnder