Es Läbe Bärndütsch: Paul Niederhauser

Paul Niederhauser ist eine der bekanntesten Berndeutsch-Stimmen. Seit Jahrzehnten ist er als Schauspieler, Vorleser und Erzähler unterwegs.

Paul Niederhauser.
Bildlegende: Paul Niederhauser.

Wer den heute 75-Jährigen in einer Loosli-Rezitation erlebt, ist erstaunt über die Vitalität und die Energie dieses Mannes, der alle seine Texte im Kopf hat.

Angefangen hat Niederhausers Leben in Huttwil als Sohn eines Sägereiarbeiters und einer Hausfrau. Von dort kam er durch Zufall auf die Heidibühne und blieb dann ein Leben lang mit Leidenschaft dem Berndeutschen verhaftet.

Paul Niederhauser hat sich ganz und gar dem Berndeutsch verschrieben: als Schauspieler, Vorleser, Rezitator oder Erzähler von Geschichten. Für die Blinden-Bibliothek hat er rund 120 Mundartbücher eingelesen. In der Berner Mundart-Literatur kennt er sich bestens aus. Christian Schmid hat mit ihm einen literarischen Streifzug unternommen.

Autor/in: Christian Schmid