Flüchtiges Zuhause

Brauchtum

In den Walliser Bergen aufzuwachsen bedeutete früher, vielmehr noch als heute, etwas von der Welt abgeschottet zu sein. Die Sehnsucht nach der Ferne ist gross – genauso die Liebe zur Heimat. Ein Zwiespalt, den auch Buchautor Rolf Hermann in seinem Buch «Flüchtiges Zuhause» beschreibt.

Rolf Hermann sitzt vor Kachelofen.
Bildlegende: «Flüchtiges Zuhause» ist Rolf Hermann's (45) Erstlingswerk. Valérie Giger

Moderation: Christine Gertschen, Redaktion: Daniela Huwyler