Freizeitmöglichkeiten im Naturpark Thal

Grüne Täler, Alpweiden, bunte Herbstwälder: der Naturpark Thal im Solothurner Jura ist eine Perle. Er umfasst das Dünnern-, Augstbach- und Guldental. Christian Schmid hat auf seinem Ausflug in den Park erfahren, dass man dort nicht nur wandern kann.

Im Naturpark Thal gibt es viele verschiedene Freizeit-Möglichkeiten: Wandern, Klettern, Velofahren, Walken, Fliegen, Reiten, Rodeln, Trottinett fahren und viele mehr. Christian Schmid war mit Programmleiter Stefan Müller im Naturpark unterwegs und ist mit ihm auf einen Berg gefahren.

Der Naturpark Thal ist nicht nur ein Erholungsgebiet für Wanderer und Radfahrer. Er fördert auch die Vermarktung von regionalen Produkten und hegt seltene Pflanzen- und Tierarten. Ein prächtiges Stück Jura, das es zu entdecken gilt!

 

Autor/in: Christian Schmid