Frische Ausstrahlung dank richtigem Make-up

Senioren

Ein schönes Make-up im Alter soll das Gesicht hervorheben und es nicht überdecken. Allgemein gilt: Im Alter ist weniger mehr, wenn es ums Schminken geht. Ein Leitfaden zu Wahl und Gebrauch vom geeigneten Make-up.

Make-up soll den Teint frischer wirken und ebenmässiger erscheinen lassen.
Bildlegende: Make-up soll den Teint frischer wirken und ebenmässiger erscheinen lassen. istockphoto

Im Gespräch mit Pia Kaeser gibt Kosmetikerin Sabine Herzog Tipps zum Schminken. Frauen ab 50 rät sie zum Beispiel, auf modische Experimente zu verzichten. Statt knallige oder kräftige Farben, sollten dezente Farbtöne gewählt werden.

Bei der Wahl für die Grundierung ist darauf zu achten, dass sie möglichst der eigenen Hautfarbe entspricht. Am besten lässt man sich bei der Wahl für das passende Make-up von einer Fachperson beraten.

Redaktion: Pia Kaeser