Füsse eincremen: Auch die Haut des Fusses will Pflege

Gesundheit

Vergessen Sie beim Eincremen die Füsse nicht. Fussohlen, Fersen und Zehnen danken es mit weniger Rissen und weniger Hornhaut. Die Podologin Manuela Sauser empfiehlt: «Nach dem Duschen oder Baden die Füsse mit Bodylotion eincremen». Auch Fusscremes mit Hirschtalg oder Ureum (Harnstoff) pflegen gut.

Fuss mit Fusscreme drauf
Bildlegende: Füsse und Nägel wollen auch eingecremt werden. Colourbox

Moderation: Regula Zehnder