«Gleichgewicht verlieren, um es wieder zu finden»

Das Gleichgewicht ist eine komplexe Sache: Der Gleichgewichtssinn im Innenohr, die Augen, das Gehirn, das Nervensystem und die Muskeln müssen zusammenarbeiten, damit wir die Balance nicht verlieren. Das Training kann gut in den Alltag eingebaut werden.

Frau und Mann balancieren je auf einem Bein.
Bildlegende: Trauen Sie sich, Ihr Gleichgewicht herauszufordern. colourbox.com

Sylvia Gattiker, Fachfrau für Prävention und Gesundheitsmanagement und Leiterin von Fitnessstudios für ältere Menschen, erklärt, wie ein Gleichgewichtstraining aussehen kann.

Redaktion: Brigitte Wenger