Goldener Violinschlüssel

Musik & Geschichten

Der Goldene Violinschlüssel ist die höchste Auszeichnung innerhalb der Schweizer Folklore. Ihn als «Oscar der Volksmusik» zu bezeichnen ist aber heikel.

Carlo Brunner in Aktion: hier in der Sendung «Hopp de Bäse» in Weggis.
Bildlegende: Carlo Brunner in Aktion: hier in der Sendung «Hopp de Bäse» in Weggis. Keystone

Die amerikanische Filmakadamie, die den Oscar jährleich verleiht, hat diese Marke urheberrechtlich geschützt. Die Veranstalter vom Goldenen Violinschlüssel haben denn auch Besuch von einem Anwalt erhalten, der sie über den Missbrauch aufklärte. Offziell ist es also verboten vom «Oscar der Volksmusik» zu sprechen. Hinter vorgehaltener Hand darf man es natürlich trotzdem tun.

Carlo Brunner

Der diesjährige Preisträger vom Goldenen Violinschlüssel heisst Carlo Brunner. Er wurde Anfang Dezember für seine Dienste für die Schweizer Volksmusik geehrt.

Moderation: Joël Gilgen, Redaktion: Beat Tschümperlin