Hei, hei, hei so eine Schneeballschlacht

«Pack die Badehose ein» von Cornelia ist ein Schlager, den viele kennen. Aber was macht «Die kleine Cornelia»- beziehungsweise ihr Produzent, wenn der Sommer vorbei ist und trotzdem Platten verkauft werden sollen?

Einfache Lösung: man bediene sich der Texte, die dem Winter entsprechen und setze aufs Altbewährte! 1951 so geschehen mit dem Titel «Hei, Hei, Hei so eine Schneeballschlacht»!

Vom Kinderstar zur Filmschauspielerin

Mit dem Schlager «Pack die Badehose ein» hatte Cornelia Froboess 1951 ihren ersten Bühnenauftritt. Dieser Titel machte die damals Achtjährige zum Kinderstar. Im gleichen Jahr trat sie in Hamburg am Fernsehen auf, in einer Sendung mit Peter Frankenfeld.

Die «kleine Cornelia» wurde älter und trat später unter den Namen Conny oder Conny Froboess auf. Sie nahm verschiedene Lieder auf deutsch und englisch auf. Den einzigen Nummer-1-Hit hatt sie 1962 mit «Zwei kleine Italiener». Zwei Jahre später begann der schrittweise Rückzug aus der Musikbranche, und Conny Froboess startete ihre Filmkarriere.

Moderation: Jörg Stoller, Redaktion: Jürg Moser