Hepatitis: Ursachen und Behandlung

Gesundheit

Hepatitis oder Gelbsucht ist eine heimtückische Krankheit, die ganz verschiedene Ursachen haben kann. Hausarzt Adrian Grunder erläutert die Gründe, die zu einer solchen Leberentzündung führen können und stellt die Möglichkeiten der Behandlung vor.

Als Hepatitis bezeichnet man eine Entzündung der Leber. Häufigste Ursache dafür sind Virus-Infektionen, Autoimmun-Erkrankungen, Medikamente oder übermässiger Alkoholkonsum.

Es gibt verschiedene Typen von Hepatitis. Hepatitis A ist relativ harmlos für Menschen, deren Immunsystem intakt ist. Hepatitis B und C können zu einer chronischen Erkrankung führen und zu einer sogenannten Leberzirrhose, die Leberversagen oder eventuell sogar Leberkrebs auslösen kann.

Behandlung

Bei einer harmlosen Hepatitis vom Typ A genügt Bettruhe, Verzicht auf Alkohol, Stressabbau und gesunde, möglichst fettarme Ernährung. Hepatitis B unc C sind aggressiver im Verlauf. Deshalb wird mit antiviralen Therapien behandelt, um den Virus zu hemmen oder abzutöten.

Im Gespräch mit Bernhard Siegmann erklärt Hausarzt Adrian Grunder die verschiedenen Hepatitis-Typen. Er spricht über Ursachen, Symptome und Behandlung einer Hepatitis-Erkrankung.

Redaktion: Bernhard Siegmann