Hündin Ronja wird geimpft

Ronja ist eine altdeutsche Schäferhündin und mit ihren erst anderthalb Jahren noch recht jung. Sie soll gegen Staupe, Hepatitis, Leptospirose, Zwingerhusten und Parvirose geimpft werden. Doch Ronja ist skeptisch gegenüber Praxis und Tierarzt.

Jill Keiser ist zu Besuch in der Praxis von Tierarzt Enrico Clavadetscher. Er berichtet von unterschiedlichen Patienten. Die einen sind zurückhaltend wie Ronja, andere können es kaum erwarten, im Behandlungsraum ein paar Hundekuchen zu verzehren.

Autor/in: Jill Esther Keiser