«Hütet euch am Brünig»

Musik & Geschichten

«Hütet euch am Brünig» ist ein konzertanter Marsch von Bert Schnüriger, ehemaliger Pianist der Kapelle Carlo Brunner. Als Ende der 80er-Jahre in Interlaken die Volksmusiktage ins Leben gerufen wurden, waren diese Musikanten als «Mass aller Dinge» natürlich dabei.

Alte Fotografie von einer Bahnstation.
Bildlegende: Bahnstation auf dem Brünigpass in einer Aufnahme um ca. 1900. Wikipedia

Soweit, sogut. Als Pianist stiess Bert Schnüriger aber damals im Berner Oberland nicht nur auf Bewunderung. Nein, bei den Bernern ist das Klavier als Volksmusik-Begleit-Instrument eigentlich verpönt. In diesem Spannungsfeld ist dann schlussendlich dieser Marsch «Hütet euch am Brünig» entstanden.

Moderation: Joël Gilgen, Redaktion: Dani Häusler