Ideale Betreuung für Katzen während dem Urlaub

Katzen lassen sich nicht einfach mit in den Urlaub nehmen. Sie bleiben am liebsten in ihrer gewohnten Umgebung, auch wenn der Besitzer weg fährt. Glück hat, wer in der Nachbarschaft jemanden findet, der nach der Katze sieht.

Bildlegende: iStock Photo

Wer Katzen liebt und zuverlässig ist, erfüllt schon die wichtigsten Voraussetzungen zur Betreuung einer Katze. Idealerweise kommt die betreuende Person vorher ein paar Mal zu Besuch. So realisiert die Katze, dass von dieser Person keine Gefahr ausgeht.

Unterschiedliche Bedürfnisse

Der Aufwand für die Betreuung einer Katze ist unterschiedlich gross. Eine Hauskatze braucht viel Aufmerksamkeit und freut sich über Gesellschaft. Nebst Futter und einem sauberen Katzenklo, benötigt sie regelmässig ein paar Streicheleinheiten oder Spielminuten. Anders sieht es bei einer Katze mit Freilauf aus. Ihr wird es draussen kaum langweilig. Es kann sein, dass man sie selten oder nie zu Gesicht bekommt. Nichts desto trotz wird auch sie das täglich frische Futter zu Hause geniessen.

Im Gespräch mit Jill Keiser spricht Tierarzt Enrico Clavadetscher über die ideale Betreuung von Katzen währen der eigenen Ferien-Abwesenheit.

Autor/in: Jill Esther Keiser