Jan und Kjeld – Banjo Boy

Jan & Kjeld stürmten 1960 mit ihren Banjos und dem Lied «Banjo Boy» die Hitparade. Das Lied wurde von Charly Niessen für den Spielfilm «Kein Mann zum Heiraten» geschrieben. Aufgrund des grossen Erfolges wurden Jan & Kjeld nur noch die «Banjo-Boys» genannt.

Mit ihren Banjo-Songs kurbelten die beiden jungen Musiker ungewollt auch die Instrumenten-Idustrie an. Das Banjo war Anfang der sechziger Jahre nach der Gitarre das meist gefragteste Instrument.

In den 1970er/1980er Jahren traten Jan & Kjeld mit ihren alten Hits bei Nostalgie-Shows auf.

Moderation: Jörg Stoller, Redaktion: Béa Andrek