Jass-Service: Fehler beim «Rest verlangen»

Jasser sind sich über bestimmte Regeln nicht immer einig. Der Jass-Service bringt Klarheit und geht auf konkrete Spiel-Situationen ein. Monika Fasnacht und Daniel Müller beantworten Hörerfragen zu «Rest verlangen» oder «unkomplette Kartensets».

Daniel Müller amtet als Schiedsrichter im «Samschtig-Jass».
Bildlegende: Daniel Müller amtet als Schiedsrichter im «Samschtig-Jass». SRF

Prominenter Gast im «Samschtig-Jass» vom 10. März 2012 ist Tanja Gutmann. Die Miss Schweiz von 1997 ist heute ein gefragtes Model, Schauspielerin und Fernseh-Moderatorin. In der Sendund will sie zeigen, dass sie sich nicht nur in der «Welt der Schnen» zurecht findet, sondern auch den «Differenzler» beherrscht.

Der «Samschtig-Jass» mit Monika Fasnacht und Dani müller kommt aus «Limpach's Restaurant & Events» im solothurnischen Aetingen und beginnt um 18.45 Uhr.

Locker, gemütlich und leidenschaftlich

Der «Samschtig-Jass» ist das TV-Erfolgsrezept am Samstag-Vorabend. Monika Fasnacht und Jass-Experte Daniel Müller laden ein zu lockeren Jass-Runden in gemütlicher Atmosphäre. In jeder Sendung jassen prominente Gäste und leidenschaftliche Jasserinnen und Jasser. Für die Unterhaltung sorgen diverse Formationen aus der Volksmusik und die beiden Bauern «Hösli & Sturzenegger». Auf den Jass-Champion am Telefon warten bis zu CHF 16'000.-- Preisgeld.

Autor/in: Monika Fasnacht