Jassen als Schulfach?

Warum ist Jassen kein Schulfach? Das fragte sich der Jasskönig Göpf Egg schon vor etlichen Jahren. Denn Jassen fördert die individuellen kognitiven Fähigkeiten, schult das soziale Verhalten und dient als Brückenbauer zwischen den einzelnen Landesteilen der Schweiz.

Warum also das Jassen gänzlich der Freiwilligkeit und dem Familientisch überlassen? Dazu gibt es gute Gründe, findet der damalige «Samschtig-Jass» Moderator Jürg Randegger.

Magazin-Serie: Jassen

Jassen ist der Volkssport Nummer 1 der Schweiz. Rund drei Millionen Schweizerinnen und Schweizer jassen gerne und regelmässig. Grund genug das Musikwellen Magazin eine ganze Woche lang dem Jassen zu widmen. 

Redaktion: Pia Kaeser