«Jodel- und Ländlerkonzert»: Volksmusik im Konzertsaal

Musik & Geschichten

Volksmusik vermutet man eher in kleinen Beizen oder urchigen Lokalen. Doch auch einer der besten Konzertsäle der Welt bietet für volkstümliche Klänge das passende Ambiente. Im KKL Luzern findet am Samstag das traditionelle «Jodel- und Ländlerkonzert» statt.

Die Kapelle René Jakober ist eine von 13 Formationen, die am 7. «Jodel- und Ländlerkonzert» im KKL Luzern auftreten.
Bildlegende: Die Kapelle René Jakober ist eine von 13 Formationen, die am 7. «Jodel- und Ländlerkonzert» im KKL Luzern auftreten. kapellerenejakober.ch

Diese Konzertreihe hat der Luzerner Jodler Erwin Bühler zusammen mit seinem Neffen Franz Bühler initiert. Am 26. Oktober 2013 findet es nun bereits zum siebten Mal statt. Auch in diesem Jahr darf man sich wieder auf hochkarätige Interpreten freuen. Konzertante und lüpfige Ländler- und Blasmusik werden ebenso begeistern wie perfekt vorgetragener Jodelgesang.

Das diesjährige «Jodel- und Ländlerkonzert» wird von Kurt Zurfluh präsentiert. Folgende Formationen treten im KKL Luzern auf.

  • Marion Suter, Piano
  • Kapelle Bühler-Fischer
  • Jodlerklub Alphüttli
  • Jodelduett Trudy & Barbara Ineichen, Begleitung: Urs Lötscher
  • Kapelle Carlo Brunner
  • Schabernack
  • Jodler Terzett Renate Michel, Monika Emmenegger, Philipp Koch, Begleitung: Doris Steiger
  • Akkordeonduo Martin Suter jun. und sen.
  • Nachwuchs-Jodlerchörli March
  • Fahnenschwingerduett Stefan & Urs Fischer
  • Kapelle René Jakober
  • Jodelklub Sursee
  • Alphornquartett Surental

Moderation: Jörg Stoller, Redaktion: Sämi Studer