Jonas Breitenstein – der Baselbieter Gotthelf

Brauchtum

Der Baselbieter Pfarrer und Dichter Jonas Breitenstein war einer der Pioniere der Schweizer Mundart-Literatur. Vor über 150 Jahren schrieb er zwei wunderbare Verse-Erzählungen: «Der Her Ehrli» und «S Vreneli us dr Bluemmatt».

Auf Leinwand gemaltes Porträt von Jonas Breitenstein.
Bildlegende: Jonas Breitenstein, Oelgemälde von Ernst Breitenstein, 1885 zvg

Die Geschichten sind nicht so romantisch wie die Buchtitel vermuten lassen. Jonas Breitenstein ging es auch um die politischen Kämpfe seiner Zeit.

Beide Geschichten sind jüngst als Hörbücher herausgekommen. Eine lohnende Reise in die Vergangenheit!

Buchtipp

  • Jonas Breitenstein: S Vreneli us dr Bluemmatt. Hörbuch, gelesen von Remigius Suter und Sebastian Mattmüller. Verlag Ortsmuseum Binningen
  • Jonas Breitenstein: Der Her Ehrli. Hörbuch, gelesen von Remigius Suter und Sebastian Mattmüller. Verlag Ortsmuseum Binningen.

Moderation: Martin Wittwer, Redaktion: Markus Gasser