Juckreiz bei Katzen

Katzen sind neugierige Wesen und schauen gerne in alle Ecken und Ritzen. Genau dort sitzen häufig Parasiten und warten auf ihre Opfer. Deshalb sind Katzen, die nach draussen gehen, häufig von Flöhen und Milbenarten befallen, was zum Juckreiz führt.

Meistens merkt man erst spät, dass eine Katze unter Juckreiz leidet, weil sie diskret ist und sich vor allem dann putzt und kratzt, wenn sie alleine ist. Wie kann man als Katzenbesitzer seinem Tier helfen und wann ist der Gang zum Tierarzt unumgänglich? Jill Keiser hat diese und weitere Fragen Tierarzt Enrico Clavadetscher gestellt.

Moderation: Jill Esther Keiser, Redaktion: Jill Esther Keiser