Literatur und mehr zum Thema «Alter»

Bücher, Broschüren, Zeitschriften, Romane oder Filme, alles zum Thema Alter oder altern. Interessierte finden dieses umfangreiche Angebot in der Bibliothek der Pro Senectute. Pia Kaeser hat die Bibliothek in der Stadt Zürich besucht.

Die Bibliothek der Pro Senectute ist die grösste Fachbibliothek ihrer Art in der Schweiz. Sie wird vom Bundesamt für Sozial-Versicherungen unterstützt. Die Bibliothek wird von Lisa Weiss geleitet. Auf die Frage, bei welchen Themen die Nachfrage gross ist, meinte sie: «Die Themen sind so vielfältig wie das Alter».

Nebst Ratgebern in Buchform, Broschüren oder Statistiken, werden auch DVDs oder CDs verliehen. Das Filmangebot umfasst alte und neue Schweizer Spielfilme. Bei den einen sind die Hauptpersonen alt, bei anderen wird im Film das Äterwerden oder Altsein thematisiert.

Die Bibliothek sammlet auch Radiosendungen, die sich dem Thema Alter widmen. Ebenfalls in der CD-Abteilung finden Interessierte zum Beispiel Schweizer Musik, Alterswerke von Künstlerinnen und Künstlern oder Klassische Musik.

Redaktion: Pia Kaeser