Müdigkeit bei tumorkranken Menschen

Ausgeprägte Müdigkeit und Erschöpfung sind häufige Begleit-Erscheinungen bei Tumor-Erkrankungen. Solche Beschwerden verschwinden auch nach einer erfolgreichen Behandlung nicht sofort. Das medizinische Fachwort für dieses Syndrom heisst Fatigue.

Im Gespräch mit Jill Keiser erklärt Professor Dr. Reinhard Saller das Fatigue-Syndrom, das sich auch bei chronischen oder akuten, schweren Entzündungen zeigt.

Autor/in: Jill Esther Keiser