Nana Mouskouri: Weisse Rosen aus Athen

Mit dem Song «Weiße Rosen aus Athen» wurde die griechische Sängerin Nana Mouskouri zum Star. Ende der 50er Jahre erschienen ihre ersten Singles auf dem griechischen Markt.

Über die Jahrzehnte sollten mehr als 1.550 Titel folgen, die in den unterschiedlichsten Sprachen veröffentlicht wurden.

Markantes Kennzeichen von Nana Mouskouri sind ihre langen schwarzen Haare und ihre rechteckige, schwarzgerahmte Brille, deren Form sich über die Jahrzehnte nur wenig geändert hat. In Interviews bekannte sie später, über einhundert Modelle zu besitzen. 

Ihre musikalische Vielseitigkeit und sprachliche Begabung ermöglichten ihr zeitgleich eine weltweite Karriere. Laut einer Erhebung des Weltverbands der Phonoindustrie im Jahre 2006 ist Mouskouri mit über 250 Millionen verkaufter Tonträger nach Madonna die erfolgreichste Sängerin aller Zeiten.