Nostalgisch baden in Aarburg

Brauchtum

Das Schwimmbecken ist quadratisch-praktisch gebaut. Ein kleines Sprungbrett und eine Rutschbahn sind das höchste der Gefühle. In Aarburg badet die Nostalgie mit. Hier ist die Zeit sozusagen in den 1930-er Jahren stehen geblieben, und genau das macht das Freibad so speziell.

Blick auf den Pool, der seitlich von Umkleidekabinen umrahmt wird.
Bildlegende: Sogar die Umkleidekabinen in Aarburg sind original aus dem 1930-er Jahren. zvg

Autor/in: daue, Redaktion: Stefan Ulrich