Nützliche Helfer zum Öffnen störrischer Verpackungen

Senioren

Der Verschluss sitzt zu fest auf der Flasche, der Deckel auf dem Gurkenglas klemmt und die Plastikhülle lässt sich nicht von der CD entfernen! Situationen, wie sie jeder im Alltag kennt. Schwinden mit zunehmendem Alter noch die Kräfte, lassen gewisse Verpackungen einen schier verzweifeln.

Eine geöffnete Dose Thunfisch auf einem weissen Teller zusammen mit Gurken, Tomaten und Salat.
Bildlegende: Damit die Lasche auf dem Deckel einer Konservendose nicht vor dem Öffnen reisst, kann man sie zuerst vorsichtig mit einem Löffelstiel anheben. colourbox

Lässt die Kraft in den Händen nach oder schränkt Rheuma die Beweglichkeit der Finger ein, wird das Öffnen von Verschlüssen oder Verpackungen zum Problem. Glücklicherweise gibt es heutzutage viele nützliche kleine Helfer zum Öffnen von Konservendosen, Flaschen oder verschweissten Plastikhüllen.

Christine Brombach von der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften hat sich intensiv mit Verpackungen beschäftigt. Sie hat sie untersucht und mit Seniorinnen und Senioren auf Konsumentfreundlichkeit getestet. Im Gespräch mit Pia Kaeser gibt sie Tipps, wie man widerspenstiger Verpackungen Herr und Meister wird.

Moderation: Leonard, Redaktion: Pia Kaeser