O Tannenbaum, o Tannenbaum

«O Tannenbaum» gehört zu den bekanntesten deutschen Weihnachtsliedern. Ursprünglich war es ein Liebeslied, das später umgedichtet worden ist. «O Tannenbaum» wurde als Weihnachtslied in viele verschiedene Sprachen übersetzt.

Das Liebeslied «O Tannenbaum, o Tannenbaum, wie treu sind deine Blätter» wurde von August Zarnack (1777-1827) geschrieben. Die Melodie übernahm er vom Lied «Es lebe hoch, es lebe hoch, der Zimmermansgeselle». Im Elsass war es bereits Ende des 16. Jahrhunderts üblich, zum Weihnachtsfest im Wohnzimmer einen Baum aufzustellen und ihn mit Äpfeln, Nüssen und Süssigkeiten zu schmücken.