Osteoporose vorbeugen

Gesundheit

Beim Knochenschwund (Osteoporose) nimmt die Knochendichte ab. Ein weiteres Kennzeichen dieser Erkrankung ist übermässiger Abbau der Knochensubstanz und -struktur. Mit körperlicher Aktivität und ausreichender Zufuhr von Kalzium und Vitam D lässt sich dem Knochenschwund vorbeugen.

Ein älteres Paar auf einem Spaziergang in einer Allee.
Bildlegende: Bewegung im Freien hilft vorbeugend gegen Osteoporose. colourbox

Im «Musikwelle Magazin» erklärt Hausarzt Adrian Grunder, wie Osteoporose entsteht, welche Folgen der Knochenschwund hat und wie man der Erkrankung vorbeugen kann.

Moderation: Eric Dauer, Redaktion: Christian Salzmann