Probleme beim Einschlafen

Stress, Übermüdung, Schmerzen oder psychische Probleme können beim Einschlafen Probleme verursachen. Während die einen keinen Schlaf finden, schlafen andere zwar ein, erwachen aber kurz darauf wieder und liegen dann stundenlang wach im Bett.

Im Gespräch mit Jill Keiser erzählt Professor Dr. Reinhard Saller von zwei Fällen aus seiner Praxis und erklärt, wie den betroffenen Personen geholfen werden konnte.

Autor/in: Jill Esther Keiser