Ruedi Walter «De Heiri hätt es Chalb verchauft»

Er war der wohl bekannteste und beliebteste Schweizer Volksschauspieler und Kabarettist und hatte grossen Erfolg auf der Theaterbühne, im Radio, dem Kino und im Fernsehen, wo er in komödiantischen wie auch in ernsten Rollen brillierte.

Am Schauspielhaus in Zürich spielte Ruedi Walter dann im Musical «Die kleine Niederdorf-Oper» von Paul Burkhard den Bauern Heiri. Eine Figur die zu seinen bekanntesten Rollen gehörte.

«De Heiri hät es Chalb verchauft» wurde zum Gassenhauer.

Bis zu seinem Tod stand Ruedi Walter auf der Bühne und vor der Kamera, obwohl sein Augenlicht in den letzten Jahren stark nachliess. Am Schluss spielte er fast blind.