«S'isch immer so gsi...»

Musik & Geschichten

Das Solothurnerlied «S'isch immer so gsi...» kennt in Solothurn fast jedes Kind. Sein Schöpfer indes ist fast vergessen gegangen. Es war Carl Robert Enzmann (1888-1931), der die schönste Liebeserklärung ans Aarestädtchen verfasst hat. Der Luzerner hatte neun Jahre als Kaplan in Solothurn gearbeitet.

In Stein gemeisselte Inschrift: Carl Robert Enzmann, Verfasser des Solothurnerliedes.
Bildlegende: Eine Tafel, die am ehemaligen Pfarrhaus angebracht ist, erinnert an den Erschaffer des Solothurnerlieds. Neun Jahre wirkte der Luzerner Carl Robert Enzmann als Kaplan in Solothurn. SRF

Enzmann hat den Text zum Solothurnerlied geschrieben. Die Melodie geht allerdings auf ein altes irisches Volkslied zurück. Deshalb erklingt die gleiche Tonfolge auch nicht nur in Solothurn, sondern in vielen anderen Liedern.

Moderation: Joël Gilgen, Redaktion: Marc Jaggi