Trachten: Geschichte und Tradition

Am Eigenössischen Trachtenfest in Schwyz gibt es Trachten aus allen Landesteilen zu bewundern. Das Trachtenfest ist ein Augenschmaus, ein Höhepunkt für alle Trachten-Liebhaber und ein Anlass, der verschiedene Fragen aufwirft.

Seit wann und weshalb werden in der Schweiz Trachten getragen? Warum sind einige Trachten farbenfroh und prächtig und die anderen eher schlicht? Weshalb findet das Eidgenössische Trachtenfest nur alle 12 Jahre statt? Diesen und weiteren Fragen ist Jörg Stoller nachgegangen.

Antworten erhält er von Johannes Schmid-Kunz, der als Geschäftsführer der Schweizerischen Trachten-Vereinigung ein Kenner der Trachtenszene ist. Jodlerin und Trachtenfrau Luise Beerli erzählt von den vier Trachten, die in ihrem Schrank hängen und welche sie zu welchen Gelegenheiten anzieht.

Autor/in: Jörg Stoller