Tut gut und bringt Farbe: Der Kürbis

Herbst ist Kürbiszeit. Der Bauer verkauft alle möglichen Formen und Farben im Hofladen und Familien schnitzen witzige und gruslige Halloween-Gesichter in das grosse Gemüse. Doch auch in der Küche macht er eine gute Figur: Der Kürbis ist gesund!

Kürbis aufgeschnitten mit Kernen.
Bildlegende: Das Kürbisfleisch und seine Kerne sind unter anderem gut für unser Immunsystem. colourbox.com

«Das Kürbisfleisch besteht zu fast 95 Prozent aus Wasser und enthält wenig Kalorien», streicht Ernährungsberaterin Helena Kistler zwei von vielen gesunden Aspekten raus. «Zudem helfen uns die Vitamine A, C und E besonders im Herbst, unser Immunsystem zu stärken.»

Doch nicht nur das Kürbisfleisch, auch die Kerne und das Öl daraus sind ernährungsphysiologisch wertvoll. Sie enthalten essentielle Fette und sollen Blase und Prostata gut tun.

Moderation: Eric Dauer, Redaktion: Brigitte Wenger