«Unser Grosi haben wir im Internet gefunden»

Senioren

Grosseltern sind Gold wert und für Kinder wichtige Bezugspersonen. Das gilt auch umgekehrt. Doch manchmal sind die Umstände so, dass ein Kontakt nicht oder nicht mehr möglich ist. Für solche Fälle bietet die Internetplattform «Mis Grosi» einen speziellen Service an.

Eine Oma zwischen ihren beiden Enkelkindern.
Bildlegende: Dank misgrosi.ch finden Kinder ihr Wunsch-Grosi und erfüllen sich für Seniorinnen Grosi-Wünsche.. misgrosi.ch

«Mis Grosi» ist eine Plattform, auf der sich Seniorinnen und Familien registrieren können, wenn sie an einer – man könnte sagen – Grosi-Patenschaft interessiert sind.

Das Angebot richtet sich an aktive, lebensfrohe und reifere Frauen, die ihre Zeit gerne sinnvoll mit Kindern verbringen möchten. Auf der anderen Seite suchen Familien auf der Internetplattform gezielt nach einem passenden Grosi für ihre Kinder.

«Dabei soll es nicht um günstige Kinderbetreuung gehen», meint Initiantin Rena Snoy. Im Vordergrund stehe eine möglichst langfristige Beziehung zwischen «Grosi» und Enkelkindern.

Moderation: Fränzi Haller, Redaktion: Pia Kaeser