Wanda Jackson: Santo Domingo

Die US-amerikanische Sängerin Wanda Jackson war die erste Frau, die bereits in den 50er Jahren «wilde» Musik wie ihre männlichen Kollegen machte und ihre Songs mit rauer Stimme sang. Für das eher prüde Amerika war sie zu wild, ihre grössten Erfolge hatte sie im Ausland.

Mit «Let’s Have A Party» kam der erste Welthit, der auch heute noch ihr bekanntestes Lied ist. Der Rockabilly-Track galt als «wilde Musik». Doch von der sanfteren Musik wandte sich Wanda Jackson nie ab.
Bildlegende: Mit «Let’s Have A Party» kam der erste Welthit, der auch heute noch ihr bekanntestes Lied ist. Der Rockabilly-Track galt als «wilde Musik». Doch von der sanfteren Musik wandte sich Wanda Jackson nie ab.

Auch im deutschsprachigen Europa kam sie mit sanfteren Liedern besser an. Am erfolgreichsten war sie mit Santo Domingo. Den deutschen Schlager haben Joachim Olden und Bert Relin für die Amerikanerin geschrieben. Der Titel kam 1965 bis auf Platz 5 der deutschen Hitparade. Schlussendlich belegte er Platz 1 der Hitparade der Jugendzeitschrift «Bravo».

Moderation: Pia Kaeser, Redaktion: Jürg Moser