Was «Petri Heil» mit einem Fahrstuhl zu tun hat

Musik & Geschichten

Musik ist in allen von uns seit klein an präsent. Ob wir wollen oder nicht sind wohl unzählige Melodien in uns gespeichert, auch wenn wir den Titel eines Liedes, geschweige denn den Komponisten nicht benennen können.

Jemand drückt auf den Knopf im Fahrstuhl.
Bildlegende: Der Schlager «Der Fahrstuhl nach oben ist besetzt» verbindet Renate Anderegg mit ihrem Vater. colourbox

Im Kindergarten wird gesungen, sowie in der Volksschule und später hört man über Radio oder in der Fernsehwerbung ständig irgendwo irgendwelche Melodien. Unsere Volksmusikredaktorin Renate Anderegg findet es spannend, was da zusammen kommt an Erinnerungen mit Musik.

Musik und Geruch sind für sie zwei ganz intensive Erinnerungsträger. So kann Renate bis heute Situationen schildern, an denen sie den genauen Ort mit Melodien verbinden kann. Amüsant findet sie besonders Titel oder Stilrichtungen, die ihr als Kind damals gar nicht gefielen und trotzdem bestens die Vergangenheit aufflackern lässt.

Moderation: Bea Schenk, Redaktion: Renate Anderegg