Weihnachtslied «O Tannenbaum»

«O Tannenbaum» gehört zu den bekanntesten deutschen Weihnachtsliedern. Ursprünglich war es ein Liebeslied, das später umgedichtet worden ist. «O Tannenbaum» wurde als Weihnachtslied in viele verschiedene Sprachen übersetzt.

Das Liebeslied «O Tannenbaum, o Tannenbaum, wie treu sind deine Blätter» wurde von August Zarnack (1777-1827) geschrieben. Die Melodie übernahm er vom Lied «Es lebe hoch, es lebe hoch, der Zimmermansgeselle».

Im Elsass war es bereits Ende des 16. Jahrhunderts üblich, zum Weihnachtsfest im Wohnzimmer einen Baum aufzustellen und ihn mit Äpfeln, Nüssen und Süssigkeiten zu schmücken.

Liedtext:  Strophe 1:O Tannenbaum, o Tannenbaum,Wie treu sind deine Blätter!Du grünst nicht nur zur Sommerzeit,Nein, auch im Winter, wenn es schneit.O Tannenbaum, o Tannenbaum,Wie treu sind deine Blätter!Strophe 2:O Tannenbaum, o Tannenbaum,Du kannst mir sehr gefallen!Wie oft hat schon zur WinterszeitEin Baum von dir mich hoch erfreut!O Tannenbaum, o Tannenbaum,Du kannst mir sehr gefallen!Strophe 3:O Tannenbaum, o Tannenbaum,Dein Kleid will mich was lehren:Die Hoffnung und BeständigkeitGibt Mut und Kraft zu jeder Zeit!O Tannenbaum, o Tannenbaum,Dein Kleid will mich was lehren!